Büro Oberwart
Pinkataler Schotterwerke
GmbH & Co KG
Steinamangerer Strasse 16
7400 Oberwart
Tel.: +43(3352)32357-0
Fax: +43(3352)33843
@mail: office@pinkataler.at

Steinbruch Hannersdorf
Pinkataler Schotterwerke
GmbH & Co KG
7473 Hannersdorf
Tel.: +43(3364)2219

Steinbruch Burg
Pinkataler Schotterwerke
GmbH & Co KG
Parz/1625/4
7473 Burg
Tel.: +43(3364)2202

Standort Hannersdorf
Standort Burg

Standorte

Steinbruch Hannersdorf: In Hannersdorf wird ein kalkhältiger Dolomit abgebaut. Ein bindiges Material, welches für den Güterwege- und Straßenbau optimal geeignet ist, aber auch die kubischen Hannersdorfer Splitte sind bei den Betonwerken und Asphaltmischanlagen hoch angesehen. Die Absatzmengen variieren relativ stark, 2011 rechnen wir mit rund 150.000 verkauften Tonnen an verarbeitetem und unbearbeitetem Material.
Der Hannersdorfer Steinbruch weist eine idealtypische Kesselform auf. Im Osten wird durch eine starke Tonüberdeckung bedingt nur noch sporadisch abgebaut, die Westseitensanierung ist bereits in der Endphase und mit der Sanierung im Süden wurde 2010 begonnen.
Wenn Sie eine feste Fläche schaffen wollen, dann greifen Sie auf den Hannersdorfer Dolomit! Sie sparen sich Geld und Zeit, da sie diesen kaum walzen müssen. Regelmäßig hören wir von unseren Kunden auf den Baustellen: „Der Hannersdorfer wird fest wie Beton!“

Steinbruch Burg:
Der Steinbruch in Burg liegt am Fuße des schönen Eisenbergs. Rund 120.000 Tonnen Diabas werden hier pro Jahr abgebaut. Dieses Gestein ist in unserer Region einzigartig und erfüllt die höchsten Kriterien, die bei Asphaltsplitten in Österreich gültig sind (LA≤15 und PSV Wert≥50) mit Leichtigkeit (siehe „Downloads“). Derzeit wird die Asphaltdeckschicht im Wechselgebiet mit unserem Burger Edelsplitt gebaut.
In Burg werden auch Natursteine verschiedenster Arten erzeugt und verkauft (siehe Natursteine). In den letzten Jahren ist es unter Aufsicht der Montanbehörde nicht nur gelungen, den Bruch optimal zu „drehen“ sonder wurden auch weitere Etagen eingezogen, um eine optimale Sicherheit für unsere Arbeitnehmer zu gewährleisten.